Altersschwache Erle kippt gegen Baum

Die Feuerwehrleute legten den Baum am Straßenrand ab. (Foto: M. Dankowsky)

Sturmschaden am Hainhäuser Weg

Kaltenweide. Zu einem weiteren Sturmschaden wurde die Feuerwehr Kaltenweide am Sonntagnachmittag um 16.30 Uhr zum Hainhäuser Weg alarmiert. Dort war durch die starken Böen eine altersschwache Erle gegen einen weiteren Baum gekippt. Die Feuerwehrleute verbanden den Baum mit einem Stahlseil, zogen ihn mit einem Löschfahrzeug herunter und legten ihn auf dem Seitenstreifen. ab Anschließend reinigten die Einsatzkräfte die Straße von Bruchholz. Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Uwe Glaser waren 14 Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen vor Ort.