Am Ende sogar einige Fans

Schlagzeuglehrer Sven Trümper hatte viel Spaß mit den Schülerinnen und Schüler an der RKS.

RKS-Percussionsklasse aus Kooperation mit Musikschule

Langenhagen. Die Percussionklasse der Robert-Koch-Realschule ist aus einer Kooperation mit der Musikschule Langenhagen entstanden. Die Klasse 5c erhält seit diesem Schuljahr Musikunterricht, der besonderes Augenmerk auf das Musizieren mit Percussionsinstrumenten (Handtrommeln, Drum Set, Orffsches Instrumentarium und so weiter) legt. Die Schüler haben eine Musikstunde mehr als regulär vorgesehen. Zudem ist der Schlagzeuglehrer Sven Trümper (Musikschule Langenhagen) dabei und erarbeitet gemeinsam mit der Musiklehrerin Lisa Gräber Musikstücke mit der 5c. Geübt wird zum Teil im Klassenverband, aber auch in kleineren Ensembles. Nach einem Trommelabend, der Ende November gemeinsam mit den Eltern der Schüler stattfand, hat sie das "Aufführungsfieber" gepackt und so haben sie am Donnerstagvor Mitschülern aus Parallelklassen das Stück "Morgen kommt der Weihnachtsmann" aufgeführt.
"Am Ende hatten wir sogar Fans", sagte einer der Schüler und die Motivation, im neuen Jahr weiter zu üben und aufzutreten, ist groß.