Angebrochener Baum zersägt

Die Kaltenweider Feuerwehr nahm die Bügelsäge zur Hilfe. (Foto: F. Dankowsky)

Technische Hilfeleistung der Kaltenweider Feuerwehr

Kaltenweide. Zu einer Technischen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Kaltenweide am Montagabend um 17.44 Uhr in die Pfeifengrasstraße alarmiert. Da die Befestigung aus Rundhölzern abgefault war, drohte ein junger Baum umzustürzen. Mit einer Bügelsäge wurde der angebrochene Baum zerkleinert. Unter der Einsatzleitung von Ortsbrandmeister Uwe Glaser waren 13 Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen vor Ort.