Anna Monta hilft, wo sie nur kann

Im fiktiven Verkaufsgespräch: Anna Monta Olek mit Apotheker Carsten Lambrich. (Foto: O. Krebs)

KIKA zu Filmaufnahmen mit der Schülerin in der City Apotheke

Langenhagen (ok). Wenn die Apotheke kurzzeitig zum Filmstudio wird: Ein Team des Kinderkanals (KIKA) war jetzt zu Aufnahmen in der City Apotheke im CCL. Im Mittelpunkt standen aber nicht Apotheker Carsten Lambrich und sein Team, sondern die 16-jährige Anna Monta Olek, die sich schon seit Jahren sozial engagiert und erst im Dezember eine große Typisierungsaktion für das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellspenderregister (NKR) im CCL angeschoben hatte (das ECHO berichtete). Zurzeit engagiert sich die Schülerin gerade für die Kinderkrebshilfe, bastelt Schmetterlinge. Gegen eine kleine Spende gibt es die als Dankeschön unter anderem auch in den fünf Lambrich Apotheken in Langenhagen und Isernhagen. Sie will auch andere Kinder und Jugendliche sensiblisieren, sich an ihren Aktionen zu beteiligen und für den guten Zweck zu basteln. Dem Sender ist Anna schon seit ihrem Auftritt in dem Format „Trau dich“ bekannt. Jetzt geht es aber um das Thema „Helfen“ in der Sendung „Mein Hobby“. Zu sehen ist Anna Monta Olek bei ihrem Auftritt in der City Apotheke am Sonntag, 17. Februar, im KIKA.