Anna-Monta Olek zeigt Herz

Stehen voll hinter der Aktion im Kampf gegen Leukämie: Apotheker Carsten Lambrich (von links) mit seinen beiden Mitarbeiterinnen Jessica Pernau und Annika Schmidt. (Foto: O. Krebs)

15-Jährige engagiert sich für das Norddeutsche Knochenmarkregister

Langenhagen (ok). Sie zeigt ganz starkes soziales Engagement, hat sich mit ihrer Aktion „Glücksperlen für Mutperlen“ schon für krebskranke Kinder stark gemacht. Denn die 15-jährige Anna-Monta Olek sammelt nicht nur Geld ein, sondern bastelt und wird kreativ. Dieses Mal für das Norddeutsche Knochenmarkregister (NKR). In fünf Apotheken (Alte Apotheke, Elisabeth Apotheke, City Apotheke, Apotheke Straßburger Platz sowie Apotheke Isernhagen HB) gibt es die hübschen und bunten Broschen in Herzform, die Anna-Monta gestaltet hat. Wer möchte, erhält eines gegen eine kleine Spende in einer der genannten Apotheken. In absehbarer Zeit – vermutlich im Herbst – soll dann im CCL eine große Typisierungsaktion des NKR über die Bühne gehen. Bis dahin soll auch noch die Aktion „Herz zeigen“ mit den Broschen laufen. Mit ihrem Einsatz unterstützt die 15-Jährige den Kampf gegen Leukämie mit 12.000 Neuerkrankungen im Jahr. Eine Stammzellentransplantation kann für viele Betroffene die letzte Chance sein, aber um den „genetischen Zwilling“ zu finden, ist eine umfangreiche Spenderdatei nötig. Die Typisierungen kosten Geld, und die Judokämpferin möchte ihren Beitrag dazu leisten.