Auf geht's nach Italien

Es geht auf eine musikalische Reise nach Italien.

Musikalischer Salon Langenhagen am 27. Juni um 15 Uhr

Langenhagen. Für Donnerstag, 27. Juni, um 15 Uhr lädt Operamobile beim nächsten Musikalischen Salon im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel zu einer musikalischen Urlaubsreise unter dem Motto „Komm ein bisschen mit nach Italien!“ ein. Diese Italien-Revue versetzt die BesucherInnen garantiert in Urlaubs-Laune, auf jeden Fall aber in nostalgische Urlaubs-Erinnerungen. Die musikalische Reise lädt ein zu einem Besuch in die Mailänder Scala mit „La Traviata“ von Giuseppe Verdi, und „Mein Sinn für Stil!“ von Elton John ist der musikalische Begleiter beim Flanieren durch Mailands beeindruckende Einkaufsstraßen. Mit einer Gondel und „Jetzt ist Zeit zur Lustbarkeit!“ von Johann Strauß geht’s dann zu einer Nacht in Venedig auf dem Markusplatz und zu einem kulinarischen “Dolce Vita“ mit „ Ja ja, der Chiantiwein, der lädt uns alle ein“ und einem Teller voller musikalischer „Pasta“ von Christine K.Brückner. Auf der Ponte Vecchio in Florenz bittet Lauretta in Giacomo Puccinis „Gianni Schicchi“ ihren Vater mit der Arie „ O mio babbino caro!“, ihren Rinuccio heiraten zu dürfen. Nico Dostals „Florentinische Nächte“ sind dann so stimmungsvoll, dass Casanova höchst persönlich erscheint und mit „Komm Casanova, küss mich!“ von Gerhard Winkler einen höchst effektvollen Schlusspunkt setzt. Mit auf der Reise sind Bettina Delius und Ann - Kathrin Forst -Sopran, Tadeusz Galczuk und Alexander Senger - Tenor, Oliver Fendel - Bariton, NN – Violine und Alina Reinholz - Klavier. Der Eintritt kostet 24 Euro inklusiveKaffee und Kuchen. Kinder bis zwölf haben freien Eintritt. Info und Reservierung bei Operamobile: (0511) 2 13 59 074 oder im Dorfgemeinschaftshaus unter (0511) 77 84 04.