Ausdauer, Geschick und Ballgefühl

Ferienpass-Aktion: Und jährlich grüßt der SSV

Langenhagen. Auch das dritte Jahr in Folge hat jetzt die Badminton-Ferienpassaktion in Kooperation mit dem SSV Langenhagen statt gefunden. Trotz besten Wetters waren 18 Jugendliche pünktlich um 15 Uhr mit von der Partie. Nachdem man sich beim Kettenfangen in der ohnehin schon warmen Peko-Halle warm gemacht hatte, wurden die Schläger verteilt, und es ging los auf die Felder. Als sich alle eingespielt hatten, begann der Badminton-Fünfkampf. Bei diesem mussten die Jugendlichen ihre Ausdauer, ihr Geschick und ihr Ballgefühl unter Beweis stellen. Disziplinen wie Federballauffangen mit dem Schläger oder Aufschlag-Zielschlag forderten den Jugendlichen zwar viel ab, jedoch waren die gesammelten Punkte immer ein gerechter Lohn für die Mühen. Mit den drei Runden Rundlauf endete der Badminton-Fünfkampf, es wurden die Punkte ausgezählt und die Urkunden verteilt. Die beiden Besten dieses Jahr erreichten 51 von 70 möglichen Punkten. Über die Urkunden hinaus wurden für die ersten drei Plätze Preise vergeben, so bekam der erste Platz ein Mini-Badminton-Set für den Garten. Alles in Allem war es ein gelungener Nachmittag, der allen Beteiligten, besonders dem Leiter der Aktion, Jan Kaufhold, sehr viel Spaß gemacht hat.