Ausflug zum Musical „Der König der Löwen“

Die Musical-AG beim Musical-Besuch in Hamburg.
Langenhagen. Die Musical-AG der IGS Langenhagen, bestehend aus Orchester, Band und Chor, hat das Musical „Der König der Löwen“ in Hamburg besucht, um sich Ideen und Anregungen für die Aufführung zu holen.
Die Fahrt im großen Reisebus war sehr unterhaltsam, es wurde Musik gehört und nebenbei auch ein paar Snacks genossen. In Hamburg angekommen, musste die Gruppe mit der Fähre auf die andere Seite der Elbe fahren, denn dort befindet sich das Stage Theater. Das Musical war wunderschön und sehr realistisch dargestellt und man merkte, wie viel Arbeit dahintersteckt. Die Tiere sahen teilweise sehr echt aus und die Schauspieler haben toll gespielt. Auch die Stimmen der Schauspieler sowie die Tänze waren bezaubernd. Genauso wie die Bühnenbilder, die so schnell gewechselt wurden, dass man dachte, man sitzt gerade im Kino und schaut sich einen Film an. Nach der Vorstellung war es schon dunkel und man konnte den wunderschönen Ausblick über den Hamburger Hafen genießen, der toll beleuchtet war. Diese Momente mussten natürlich auch festgehalten werden.
Wer ebenfalls die Faszination Afrikas spüren will und eine wunderschöne Geschichte mit faszinierenden Bildern und einer zauberhaften Musik erleben möchte, sollte sich dieses Musical angucken und sich in den Bann der afrikanischen Welt ziehen lassen. Wem der Weg zu weit ist oder die Kosten zu hoch, der kommt doch einfach am 6. und 7. Juni in die Aula der IGS Langenhagen und schaut sich die Version des Musicals „Der Löwenkönig“ von der Musical-AG an.