Axel Klein erzielte 513 Ring

Die Godshornerinnen und Godshorner mussten Entfernungen bis zu 70 Metern überwinden.

Godshorner Bogenschützen bei Kreismeisterschaft in Scherenbostel

Godshorn. Beim Schützenverein Scherenbostel trafen sich jetzt 30 Bogenschützen
zur Austragung der Kreismeisterschaft World Archery im Freien.
Bei trockenem, kühlen Wetter wurden zwei Druchgänge à 36 Schuss auf die bis
zu 70 Meter Entfernung aufgestellten Scheiben abgegeben.
Von den zwölf Godshorner Teilnehmern erzielte Axel Klein mit 513 Ring sein bisher
bestes Ergebnis. Mit diesem Resultat dürfte er sich für die Landesverbandsmeister-
schaft am 13./14. Juli 2013 in Wieckenberg qualifiziert haben.
Die Ergebnisse der Godshorner Schützen sind: Paul Sekler, Gruppe Schüler Cm,
18 Meter 351 Ring, Platz 1 / Julian Menon, Schüler A m, 40 Meter, 315 Ring, Platz 1 /
Jana Kelterborn, Jugend w, 60 Meter, 209 Ring, Platz 3 / Diana Wulf, Damen, 70 Meter, 455 Ring, Platz 1 / Axel Kipp, Altersklasse, 70 Meter, 513 Ring, Platz 3 / Udo Röver, Seniorenklasse, 70 Meter, 487 Ring, Platz 1 / Gerhard Krohne, Seniorenklasse, 70 Meter, 401 Ring, Platz 2 Friedrich Brüggmann, Seniorenklasse, 70 Meter, 337 Ring, Platz 3.
Auf Spezialentfernungen oder Auflagegrößen schossen außerhalb der Norm:
Dominic Rähr, Schüler Spezial, 18 Meter, 223 Ring, Platz 1 / Tobias Leidemer, Junioren Spezial, 60 Meter, 289 Ring, Platz 1 / Manuel Baden, Schütze Spezial., 40 m, 363 Ring,
Platz 1 / Thomas Knigge-Sekler, Schütze blank, 40 Meter, 494 Ring, Platz 1.