Bälle für einen guten Zweck kaufen

Im vergangenen Jahr sind beim Seefest etwa 300 Löwenbälle zu Wasser gelassen worden.

Löwenregatta auf dem Silbersee am Sonnabend, 10. August

Langenhagen (ok). Löwenbälle für einen guten Zweck: Zum zweiten Mal geht in diesem Jahr die Löwenregatta im Rahmen des Seefestes über die Bühne. Termin am Silbersee ist am Sonnabend, 10. August, um 17 Uhr. Wer einen Löwenball ins Rennen schickt, kann auf tolle und attraktive Preise hoffen. "Im vergangenen Jahr sind etwa 300 Bälle verkauft worden", weiß Organisator und Initiator Norbert Naethe. Die dafür notwendigen Zertifikate gibt es in der HAZ/NP/ECHO-Geschäftsstelle im City Center, im Mehr-Generationen-Haus an der Konrad-Adenauer-Straße 15d und am Sonnabend, 3. August, auch auf dem Marktplatz. Der Preis pro Zertifikat liegt bei fünf Euro, und der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet. Mehr Informationen zum Ablauf und zur Teilnahme unter www.buergerstiftung-langenhagen.de. Veranstalter der karitativen Aktion ist die Bürgerstiftung in Zusammenarbeit mit der DLRG Langenhagen; Schirmherr ist Bürgermeister Mirko Heuer.