Bahar kommt auf die Bühne

Macht sich mittlerweile als Solokünstlerin einen Namen: Bahar Kizil.

CCL-Geburtstag wird musikalisch gefeiert.

Langenhagen (ok). Bekannt geworden ist sie durch die Popstars-Castingband Monrose, die es inzwischen schon nicht mehr gibt. Im Showbusiness ja nichts Besonderes. Mittlerweile hat sich Bahar Kizil aber auch als Solistin einen Namen gemacht, ist im Pop-Oratorium "Die zehn Gebote" von Dieter Falk und Michael Kunze Ende Januar auch in Hannover auf der Bühne zu sehen. Und zwar in der Rolle der Zipporah, der Ehefrau Moses. Am kommenden Sonnabend, 12. November, um 17 Uhr ist die Künstlerin zum 30. Geburtstag auf der Bühne des CCL zu sehen. Neben bekannten Monrose-Titeln wird sie dann ein Geburtstagsständchen singen und natürlich auch Autogramme geben. Aber das ist musikalisch und künstlerisch noch lange nicht alles. Breakdance mit Big Bang ist am kommenden Sonnabend genauso angesagt wie der Auftritt von Mister Piano. Die jüngsten Besucherinnen und Besucher können sich schminken lassen oder Luftballontiere basteln. Geöffnet sind die Fachgeschäfte im City Center zwischen 9 und 18 Uhr, viele Inhaber verwöhnen ihre Kundinnen und Kunden am Geburtstagssonnabend mit Snacks und Getränken. Und: Natürlich winken auch zahlreiche Aktionspreise und laden zum Bummeln ein.