Basis für Trauerbewältigung

Langenhagen. Vom verstorbenen Menschen Abschied zu nehmen, ist eine schwere Aufgabe für Angehörige. Im Bestattungsinstitut Richard Eggers stellen sich die Mitarbeiter darauf ein, Unterstützung zu geben. Maja Ignatiuk, David Baudach und Niki Kirchhoff haben zudem erfolgreich an einem Seminar zum Thema „Erweiterte Hygienische Versorgung“ teilgenommen. Im Rahmen der gestiegenen Anforderungen an die offene Aufbahrung, die bei der Trauerbewältigung eine immer größere Rolle spielt, wurden Inhalte wie das Entfernen von Kathetern, Verschließen von Wunden und dezente Schmink- und Frisiertechniken nach neuesten Methoden vermittelt.