"Befreit von Ängsten leben"

Die neuen Lied-Texte von Pastor Karl-Ludwig Schmidt machen Mut. (Foto: Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen)

Pastor Karl Ludwig Schmidt gewinnt im Liederwettbewerb

Langenhagen. Musik ist die große Leidenschaft von Karl Ludwig Schmidt: Der Pastor der Langenhagener St.-Paulus-Gemeinde spielt Geige und Gitarre, ist ein begeisterter Ensemble-Musiker und bringt die Musik auch immer wieder in die Gemeindearbeit ein. „Musik spricht die Menschen auf ganz eigene Weise an – sie hat eine besondere Tiefe und nimmt die Menschen ein Stück weit mit“, ist er überzeugt. Nicht verwunderlich ist, dass dem Pastor insbesondere die Kirchenmusik am Herzen liegt – und dennoch hat er manchmal auch ein Problem damit.
„In unseren Gesangbüchern gibt es Lücken“, sagt Karl Ludwig Schmidt. „Einige Lieder sind sehr alt und wirken mittlerweile wie weit entfernt von den Menschen. Die modernen Lieder sind mir dagegen teilweise zu oberflächlich.“ Wie gerufen kam daher eine Initiative des Michaelisklosters in Hildesheim, das für das Jahr der Kirchenmusik 2012 einen Liederwettbewerb innerhalb der Evangelisch- lutherischen Landeskirche Hannovers anregte. Die Thematik war vorgegeben: Oster- und Pfingstlieder sollten es sein.
Karl Ludwig Schmidt schrieb Texte für zwei Lieder und reichte sie bei der Jury ein; diese wählte dann sein Mut machendes Lied „Befreit von Ängsten leben“ für ein neues Liederheft aus. Und nicht nur das: Dieses Liederheft, in dem 23 neue Texte und Melodien versammelt sind, trägt auch noch denselben Namen. Natürlich war die Freude bei Karl Ludwig Schmidt groß – und am Ostersonntag wurde das Lied in seiner Gemeinde zum ersten Mal gesungen. „Ich arbeite gerne mit der Sprache“, sagt der Autor; darüber hinaus gefällt ihm auch die Melodie, die Horst Hinze dazu geschrieben hat. Eine Prognose, ob „Befreit von Ängsten leben“ es eines Tages ins Gesangbuch schaffen wird, wagt Karl Ludwig Schmidt nicht: „Manche Lieder schaffen das nie, obwohl sie von den Gemeinden gerne gesungen werden.“ In seiner eigenen Gemeinde gab es für das Osterlied auf alle Fälle schon eine sehr positive Resonanz: Es sei gut zu singen und habe eine echte Botschaft, wurde Pastor Schmidt bestätigt.
Eine Hörprobe ist im Internet, www.gottesklang.de, zu finden; über diese Seite lässt sich das Liederheft auch zum Preis von zwei Euro bestellen.