Behindertenparkplatz wird passend gemacht

Der linke Parkplatz an der Eichstraße wird verbreitert.Foto: O. Krebs

Markierung an der Eichstraße muss versetzt werden

Krähenwinkel (ok). Eine Anfrage der ECHO-Redaktion hat's aufgedeckt – die Markierung am neuen Behindertenparkplatz an der Eichstraße ist nicht korrekt, wird korrigiert, sobald die Witterung es zulässt. "Ursprünglich waren es drei normale Parkplätze mit einer jeweiligen Breite von 2,50 Meter", erläutert Stadtsprecherin Juliane Stahl. Daraus wurden vor einiger Zeit ein Behindertenparkplatz und eine normale Stellfläche. Jetzt stellte sich allerdings heraus, dass der Behindertenparkplatz nicht breit genug ist, die Bordsteinabsenkung sich zu weit rechts befindet. "Wir machen daraus einen fünf Meter breiten Parkplatz für Gehandicapte. Dann passt das wieder", verspricht Juliane Stahl.