Biker-Herzen schlagen für kleine Herzen

Professor Philipp Beerbaum (Zweiter von links), Klinikdirektor der Kinderherzklinik in der Medizinischen Hochschule Hannover, freut sich über den Besuch von Werner Kaiser (Dritter von links), Kai Lühmann und Astrid Achilles (rec.) von den LA-Bikern. Gemeinsam mit Ira Thorsting (li.), Vorsitzende der "Kleinen Herzen Hannover", und Sonja Santkiewitsch, Leiterin der Kinderherzambulanz, zeigt er den Sponsoren die vielen innovativen Vereinsprojekte und auch die Kinderherz-Ambulanz, die derzeit noch umgebaut wird (Foto: W. Feege)

Motorrad-Team aus Langenhagen übergibt Spendenscheck über 1.400 Euro

Langenhagen. Die LA-Biker aus Langenhagen sind ein lockerer Zusammenschluss von Motorradfahrern, die seit vielen Jahren unter anderem auch Charity-Fahrten organisieren und Spenden für einen guten Zweck sammeln. "Hauptsächlich werden in Eigenregie Aufkleber und Kleidungsstücke mit dem Logo unserer Gruppe bedruckt oder bestickt. Der Erlös fließt 1:1 in unseren Spendentopf", betont das LA-Biker-Team um Astrid Achilles, Werner Kaiser, Kai Lühmann und Veit Löhder. Und in diesem Jahr können sich die "Kleinen Herzen Hannover" über die stolze Summe in Höhe von 1.400 Euro freuen.
Der Verein, der sich seit 13 Jahren um die Kinderherzklinik und die Kinderintensivstation in der Medizinischen Hochschule Hannover kümmert, möchte gerne mit dieser Finanzspritze die Flur-Neugestaltung der Kinderherzambulanz in der Medizinischen Hochschule Hannover finanzieren. "Die Untersuchungsräume in der Ambulanz sind nun umgebaut, und einen neuen Wartebereich für unsere Herzkinder und ihre Familien haben wir in den Lichthof mit einem Wintergarten eingebaut. Doch jetzt fehlen noch schöne Strandmotive an den Flurwänden", so Ira Thorsting, Vorsitzende der 'Kleinen Herzen Hannover", die sich über das enorme Engagement der Motorrad-Begeisterten freut.
"Diesen Verein möchten wir gerne unterstützen, nachdem wir durch eines unserer Mitglieder von der wunderbaren Arbeit erfahren haben. Vor vielen Jahren verlor unser Gruppenmitglied auf einer der Stationen seinen Bruder und seine Erzählung über dieses tiefgreifende Ereignis bewegte uns dazu, die Arbeit von "Kleine Herzen Hannover' mit den uns möglichen Mitteln wertzuschätzen", erklärt Astrid Achilles.
"Damit unsere Sponsoren auch selbst sehen können, für welche Vereinsprojekte wir die Spendengelder verwenden, laden wir sie gerne zu einer Ortsbesichtigung in die Kinderherzklinik der Medizinischen Hochschule Hannover ein. Die oftmals sehr ergreifenden eigenen Erlebnisse unserer Sponsoren zeigen uns, wie wichtig unsere Vereinsarbeit und unsere zum Teil bereits bundesweit mehrfach ausgezeichneten Projekt sind," so Ira Thorsting. "Und auch im nächsten Jahr haben wir diese unglaublich herzlich engagierte Biker-Gruppe an unserer Seite und dürfen sie dann auch wieder gemeinsam mit Professor Beerbaum in der MHH-Kinderherzklinik begrüßen", freut sich Thorsting.