Brand im Container

Godshorn. Zur Bayernstraße rückten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr am vergangenen Donnerstag, mittags um 12.08 Uhr, aus. Das Einsatzstichwort lautete Containerbrand. Dieses bestätigte sich, denn tatsächlich war es in einem Baucontainer auf einem Schreibtisch zu einem Feuer gekommen. Beim Eintreffen konnte eine starke Verqualmung des Containers festgestellt werden. Mit Hilfe der Wärmebildkamera konnte durch die geöffnete Tür der Brandherd am anderen Ende des Containers ausgemacht werden. Ein Trupp unter Atemschutz löschte die brennenden Büromaterialien mit circa 15 Litern Wasser aus einem C-Rohr. Anschließend wurde der Container druckbelüftet und das Brandgut in das Freie verbracht. Ein Mehrzweckfahrzeug, ein Löschgruppenfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug waren vor Ort. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.