"Business for Kids" will benachteiligten Kinder eine vernünftige Schwimmausbildung ermöglichen: "Siggi" Wagner (hinten von links), Joachim Wehrmann, Oliver Bletgen, Christian Maxin, Heike Ebersbach und Carsten Hettwer, Leiter des Eigenbetriebes Bad.

(Foto: O. Krebs)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Versagt der Staat, wenn Kinder ertrinken?