Das Fünf-Tage-Konzept steht

Das Thema Hausbau steht im kommenden Jahr ganz oben auf der Agenda der Fachmesse.Foto: O. Krebs

AUS-BAU: Veranstalter sieht an allen Tagen "aufsteigende Tendenz"

Langenhagen (ok). Jürgen E.F. Köhne, Veranstalter der AUS-BAU & Energie, ist zufrieden mit dem Verlauf der Messe in der brandboxx, das Wetter könne eben nicht beeinflusst werden. Aber trotz der teilweise widrigen Witterungsverhältnisse sind von Mittwoch bis Sonntag mehr Besucherinnen und Besucher nach Godshorn gekommen, als im Vergleichszeitraum bei der Neun-Tage-Messe im Vorjahr. Deshalb wird Köhne auf jeden Fall am Fünf-Tage-Konzept festhalten und nennt auch schon den Termin für das kommende Jahr: 15.-19. Januar 2014. Köhne: "An allen Veranstaltungstagen hat es eine aufsteigende Tendenz gegeben, was die Besucherzahl angeht, sodass auch die Ausstellerinnen und Aussteller ihr Ziel erreicht haben." Darunter waren auch viele Neulinge, die gerade am Wochenende noch einmal "gute Geschäfte" gemacht hätten und das versierte Fachpublikum lobten. Auf dieser Grundlage gelte es aufzubauen, so Köhne, stünde im kommenden Jahr doch ein runder Geburtstag auf dem Programm: die 30. AUS-BAU & Energie in der Flughafenstadt. "Dann wollen wir einen Schwerpunkt auf das Thema Hausbau setzen", verrät Experte Köhne im Gespräch mit dem ECHO. Potenzielle Häuslebauer sollen in einem durchaus regionalen Forum unter dem Motto "Unser Haus" angesprochen werden, wenn sich alles um Grundstücke, Häuser und die verschiedenen Varianten dreht.