Das Goldene Textbuch

Eine Timo Splitt (stellvertretender Vorsitzender), Simone Mende und Arne Kaste (Beisitzerin Vorstand). (Foto: M. Roenelt)

Publikumspreis für Moritz Nikolaus Koch und Simone Mende

Langenhagen. Der Publikumspreis der Freunde des TfN wurde am Mittwoch in Langenhagen an die Ensemblemitglieder Moritz Nikolaus Koch und Simone Mende verliehen.
Alle zwei Jahre verleiht der Förderverein Freunde des TfN den Publikumspreis „Das Goldene Textbuch“ an zwei Mitglieder des TfN-Schauspielensembles. Wahlberechtigt sind neben den Mitgliedern des Fördervereins auch die Abonnentinnen und Abonnenten des TfN. Für die Spielzeit 2018/19 erhielten nun Moritz Nikolaus Koch und Simone Mende den jeweils mit 300 Euro dotierten Preis. Mende erhielt den Preis bereits zum zweiten Mal in Folge, zuletzt 2017. „Das Theater für Niedersachsen ist für uns Kultur pur“, sagte Timo Splitt, stellvertretender Vorsitzender der Freunde des TfN bei der Preisverleihung. „Unser Dank geht an alle Darstellerinnen und Darsteller auf der Bühne und natürlich auch an die Kolleginnen und Kollegen hinter den Kulissen“. Die Freunde des TfN verleihen im jährlichen Wechsel den „Künstlerpreis“,und den Publikumspreis „Das Goldene Textbuch“, um damit ihre Verbundenheit zum TfN und den Künstlerinnen und Künstlern zu bezeugen.