Das Schwarze Brett wird mobil

Freiwilligenagentur: neues Portal und App für ehrenamtliches Engagement

Langenhagen. Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, über das neue digitale Angebot „Die Anpacker-App und das Anpacker-Portal“ informieren. Die App ist eine deutschlandweit eingesetzte Plattform, die auf einen Blick alle Hilfsangebote und -gesuche in der Nähe zeigt, entweder auf einer Karte oder alternativ in einer Liste. Filterfunktionen helfen dabei, das angezeigte Angebot zum Beispiel auf die persönlichen Wünsche des Nutzers zuzuschneiden oder örtlich einzugrenzen.
„Mit dieser App gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung und bieten den ehrenamtlich Interessierten ein modernes Instrument, um ein passendes Engagement zu finden. Wir wollen alle erreichen, die es gewohnt sind, sich mit ihrem Smartphone oder Tablet zu informieren“, sagt Bürgermeister Mirko Heuer. „Uns war es wichtig, dass Angebot und Nachfrage sowohl digital als auch analog über die Freiwilligenagentur möglich sind,“ ergänzt Koordinatorin, Annika Stegmaier, der Freiwilligenagentur Langenhagen.
Was bleibt: Alle Angebote und Gesuche können auch weiterhin über das schwarze Brett der Freiwilligen-Agentur eingestellt werden. „Die Schnittstelle funktioniert in beide Richtungen – egal, wo ein Angebot oder ein Gesuch eingestellt wurde, es erscheint ab jetzt auf beiden Plattformen“, erläutert Stegmaier. Wer bereits ein Erstangebot eingestellt hat, kann die weiteren Angebote auch direkt über das Anpacker-Portal einstellen. Bei Fragen steht die Freiwilligenagentur sehr gerne unterstützend zur Seite.
Organisationen, Vereine, Verbände, Kirchengemeinden oder auch Initiativen, die Zeit- oder Sachspenden suchen, haben die Möglichkeit, sich jetzt auch über die App kostenlos an interessierte Bürgerinnen und Bürger zu wenden.
Wunsch der Freiwilligenagentur Langenhagen ist, dass alle 130 Vereine, Verbände oder Organisationen der Stadt ihre Gesuche im neuen Portal kommunizieren. Das Anpacker-Portal und die Anpacker-App bringen Menschen zusammen, um in Langenhagen gemeinsam etwas zu bewegen.
Wer möchte sich ehrenamtlich engagieren?
Dann bieten das Anpacker-Portal und die Anpacker-App eine Übersicht der aktuellen Angebote in Langenhagen. Zu finden ist das Portal im Internet unter der Adresse langenhagen.packt-mit-an.de
Die App ist für Android und iOS in den entsprechenden Stores kostenlos verfügbar. Sowohl im Web als auch in der App finden sich die Engagements-Gesuche. Durch den nutzerorientierten Aufbau schafft die App eine schnelle Orientierung und unterstützt damit sowohl Engagierte als auch Initiativen.
Nachdem das passende Engagement-Gesuch gefunden ist, wird eine zugehörige Adresse zur Kontaktaufnahme angezeigt.
Nicht fündig geworden oder zunächst weitere Beratung nötig?
Die Engagement-Expertinnen der Freiwilligenagentur Langenhagen (Koordinierungsstelle) helfen gern weiter und es gibt alle wichtigen Informationen rund um das freiwillige Engagement auf den Seiten der Freiwilligenagentur: Schwarzes Brett - Ehrenamt | Stadt Langenhagen | Stadt Langenhagen.
Sollte ein gewünschtes Einsatzgebiet grad nicht existieren, informieren die Mitarbeitenden gern, sobald sich eine Änderung ergibt.
Hintergrund:
Die Freiwilligenagentur arbeitet in diesem Projekt mit dem Caritasverband für die Diözese Osnabrück zusammen, welcher die Anpacker-App ins Leben gerufen hat. Die Idee war, allen Freiwilligenagenturen und Ansprechpartnern für freiwilliges Engagement (Wohlfahrtsverbände, Vereine) in den Städten und Gemeinden die Möglichkeit zu geben, die Anpacker-App für die Vermittlung von Engagement vor Ort zu nutzen.