Das Thema PS künstlerisch festgehalten

Gabriele Spier hilft zwei jungen Künstlerinnen bei der Beschriftung ihrer Werke.Foto: D. Thiele

Kinder malen „Langenhagen in Bewegung mit Pferdestärken“

Langenhagen (dt). Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr war für Gabriele Spier von der Frauenunion Langenhagen klar: „Dieses Jahr wird es wieder einen Malwettbewerb geben!“ Und so waren am Sonntag alle Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren in die Paracelsusklinik eingeladen. Unter dem Motto „Langenhagen in Bewegung mit Pferdestärken“ durften die kleinen Künstler das malen, was ihnen zum Thema PS so einfällt. Unterstützt vom EU-Projekt Pferdestärken und dank zahlreicher Sponsoren stellten die Initiatoren Spier und Daniela Michaelis sowie Regine von der Haar und Christel Muschketat von der Paracelsusklinik Leinwände, Farben und Verpflegung zur Verfügung. Erwartungsgemäß waren die Mädchen in der Überzahl, Spier freute sich besonders über die vielen neuen Kinder, die aus ganz Langenhagen und Bothfeld zum Malen gekommen waren. Deren Kreativität waren keine Grenzen gesetzt: Vom Rennen am Nürburgring über Trecker, Pferde, Flugzeuge, Autos und Booten war alles auf den bunten Bildern vertreten.
Der Jury mit Hargen Depelmann, Christa Röder und Eckhard Röder fiel die Bewertung der Arbeiten nicht leicht. In der Altersklasse drei bis vier Jahre haben Rosalie Böddener und Tyler Sayer Michaelis gewonnen. Bei den fünf- bis sechsjährigen Kindern war Julia Machnik vor Luis Shaha , Marlene Rosenbohm, Julien Klammer und Emilia Koch erfolgreich. Erik Buß, Anina Yilmaz, Vanessa Klaziri, Timm Heuer und Mareike Enk belegten die ersten drei Plätze bei den sieben- bis neunjährigen Künstlern und in der Altersklasse zehn bis zwölf Jahre siegte Laura Heuer vor Aischa Tomaszewski, Julia Lorenzen und Alina Enk.
Für alle 36 teilnehmenden Kinder gab es am Ende einen Preis, den sie aus der riesigen Auswahl selbst aussuchen durften. Die gesammelten Kunstwerke werden zunächst in der Paracelsusklinik ausgestellt, anschließend hofft Spier, die Bilder auch im Rathaus zeigen zu können. Und eines steht bereits fest: 2013 wird es den beliebten Malwettbewerb erneut in Langenhagen geben!