Der Kanon des Wirtschaftsklubs

Albrecht von Blankenburg hatte die Lacher auf seiner Seite.Foto: G. Gosewisch

Musiktherapeut brachte das Liederlachen näher

Langenhagen (ok). Dass sie gut reden und diskutieren können, haben sie schon oft unter Beweis gestellt, aber wie es um ihren Gesang bestellt ist, das war bisher ein Buch mit sieben Siegeln. Beim jüngsten Wirtschaftsfrühstück wurde die Frage dann deutlich beantwortet; der Wirtschaftsklub könnte durchaus auch als Chor auftreten. Musiktherapeut Albrecht von Blankenburg brachte den Mitgliedern das Liederlachen näher, zeigte auf, welche positiven Wirkungen das Lachen aus vollem Herzen hat. Und: Am Ende des Vortrags stimmten die Gäste sogar den bekannten Kanon "Bruder Jakob" an, wobei sich die Vielstimmigkeit super anhörte.