Der Panther beeindruckte stark

Die Teilnehmer der Kinderfeuerwehr sammelten eine Menge Eindrücke.

Kinderfeuerwehr Kaltenweide sah sich am Flughafen um

Kaltenweide. Jetzt machte sich die Kinderfeuerwehr Kaltenweide auf den Weg um den Hannover Airport zu besichtigen, der im Jahr 2019 der Kinderfeuerwehr mit einer erheblichen Spende unter die Arme griff. Sicherheitskontrolle, Fahrt über das Vorfeld, Flugzeuge, der Tower und die Polizeihubschrauberstaffel waren nur einige der interessanten Eindrücken der Besichtigung. Anschließend ging es zur Werkfeuerwehr des Flughafen. Nach einem kurzen Vortrag über die Geschichte der Werkfeuerwehr ging es in die Fahrzeughalle.
Dort wurden die Feuerwehrrettungstreppe sowie das HLF, der Einsatzleitwagen und RTW des Gebäudelöschzuges vorgestellt. Besonders beeindruckt waren die Kinder jedoch von der Größe der Flugfeldlöschfahrzeuge Panther. Einmal in einem solchen Koloss sitzen zu können erwies sich als absolutes Highlight des Tages. Gern wäre die Kinderfeuerwehr noch länger geblieben, musste sich aber verabschieden, da der Bus zum Terminal bereits wartete. Auf der Fahrt konnte noch der landende Polizeihubschrauber bestaunt werden.