Die Eheringe sind weg

5. November: "Sherlock Holmes – mal anders"

Langenhagen. Die Theatergruppe der St. Paulusgemeinde zeigt am Sonnabend, 5. November, um 11 und 16 Uhr ihr neuestes Stück. Dabei geht es um einen Einbruch im königlichen Juweliergeschäft in London, bei dem die Eheringe für die bevorstehende Hochzeit von Prinz William und Kate abhanden kommen. Was das mit den tierisch rätselhaften Ereignissen im Zoo oder gar mit Sherlock Holmes zu tun hat, zeigen die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren in zwei lustigen Vorstellungen. Das Stück wurde von den Kindern der Theatergruppe selbst erdacht und von Bianca Norberg niedergeschrieben. Zusammen mit Pastorin Karin Borchers-Schmidt wurde seit Beginn des Jahres an dem Stück gefeilt, Kulissen gebastelt und kräftig geübt. Untermalt wird das Ganze von guter Musik und ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren. Kartenvorverkauf im Gemeindehaus der St. Pauluskirche an Hindenburgstraße 85: montags, mittwochs und donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Preis: drei Euro pro Person.