Die Feuerwehr musste in luftiger Höhe arbeiten.

Bild 2 von 2 aus Beitrag: Marella löst die Dachrinne