Die Fußballstars von nebenan

"Kick off" zur Sammelaktion am vergangenen Sonnabend. (Foto: J. Gellenthin-Reuter)

REWE-Märkte geben Sammelalbum mit Sparta-Stickern raus

Langenhagen (ok). Vor Europa- und Weltmeisterschaften haben sie immer die Hochkonjunktur: die Konterfeis der Fußballer, die die in die Sammelalben geklebt werden. Die doppelten Bilder werden dann mit Feuereifer von Groß und Klein getauscht. Aber nicht nur die nationalen und internationalen Stars stehen im Fokus, auch die lokalen Fußballhelden. Etwa die Kickerinnen und Kicker der DJK Sparta Langenhagen. Zusammen mit den REWE-Märkten an den Elisabeth-Arkaden und im CCL – sie werden von Arkadius Jodlowiec geleitet – hat der Verein eine tolle Akton auf die Beine gestellt. 194 Akteure von G- bis D-Jugen über die Frauen und erste bis dritte Herren bis hin zur Ü 40 und Ü 50 sind von der Langenhagener Fotografin Jutta Gellenthin-Reuter professionell abgelichtet worden. Der Erlös aus dem Verkauf des Sammelalbums der Firma "Sticker Stars" geht komplett an Sparta Langenhagen. Der Preis für ein Album inklusive fünf Starterpaketen à fünf Euro liegt bei vier Euro. Jedes weitere Paket kostet 80 Cent. Das Abum ist zunächst einmal in einer Auflage von 1.000 Stück erschienen, kann aber natürlich durchaus nachproduziert werden. Und: "Ich plane auch Tauschbörsen", kündigt Arkadius Jodlowiec an. So sollte Jeder die Möglichkeit haben, sein Album voll zu bekommen. Bis zum 20. Juli läuft die Aktion noch; am ersten Tag sind gleich 100 Alben und 1.000 Sticker verkauft worden.