Die „perfekte“ Saison 2.0

Das Herrenvolleyballteam des TSV Godshorn.

Wieder ungeschlagen aufgestiegen

Godshorn. Das Herren-Volleyballteam des TSV Godshorn steigt dieses Jahr ungeschlagen von der Hobbyliga C in die Hobbyliga B auf. Nachdem in der ersten Saison nach Gründung des Volleyballteams ein direkter Aufstieg von der Hobbyliga D in die nächste Liga ausschließlich mit Siegen gelang, war das Ziel für die zweite Saison (2019/20) klar: "Direkter Aufstieg in Hobbyliga B." Für dieses Ziel wurde auf ein 5:1-System umgestellt, wodurch mehr Angriffsmöglichkeiten für das Team entstehen sollten. Durch einige Trainings- und Übungseinheiten konnte sich das Team an das neue System gewöhnen und die Laufwege verinnerlichen. Zum Saisonstart im September 2019 wurde die neue Taktik dann im Spiel auf die Probe gestellt, dabei konnte unter anderem auch ein Optimierungsbedarf aufgedeckt werden. Ein Trainingslager nutzte das Volleyballteam, um seine Technik und die Taktik noch weiter zu verbessern. Als Resultat konnte am Ende der Saison ein erneuter Aufstieg gefeiert werden und das wieder ohne Niederlage.
Der Aufstieg in die Hobbyliga B bringt aber nun auch neue sportliche Herausforderungen mit sich. Alles was das Team bisher erreicht hat, beruht auf selbst Erlerntem. Sei es durch YouTube-Videos oder andere Plattformen, die Tipps zu Technik und Taktik geben. Auch die Erfahrungen aus dem Schulsport und dem Beachvolleyballspielen am Strand, am See oder bei Turnieren haben den Einstieg erleichtert. Für die Zukunft wäre allerdings ein/e erfahrene/r Volleyballspieler/in von Vorteil, die/der dem Team während des Trainings Unterstützung bietet und Tipps zur Verbesserung der Technik geben kann.
So könnte auch ein Aufstieg in die Hobbyliga A durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess als realistisches Ziel angesehen werden.
Im Gegensatz zum "normalen" Ligabetrieb finden die Spiele der Hobbyliga in der Woche zu den jeweiligen Trainingszeiten der einzelnen Mannschaften statt. Dies hat den Vorteil, dass das Wochenende für Familie, Freunde, Partner (Fernbeziehungen) oder auch für andere Hobbys besser genutzt werden kann. Wer Interesse hat, informiert sich auf der Homepage, um mehr über das Team und seine Aktivitäten zu erfahren: http://tsv-godshorn.de/sparten/turnen/volleyball/