Die Show der Ackerschlepper

Wer wollte, konnte das Geschehen aus luftiger Höhe betrachten.Foto: O. Krebs

Zellerie: Abwechslungsreiches Programm rund um die Trecker

Kaltenweide (ok). Fendt, Allgaier, Hanomag, Deutz oder Lanz-Bulldog – Begriffe, bei denen das Herz jedes Treckerliebhabers höherschlägt. Zum achten Mal hatte der Trecker-Club Kaltenweide am Wochenende seine Ausstellung der historischen Landmaschinen organisiert – und so standen sie da in Reih und Glied, frisch geputzt und gewienert. Die Besucherinnen und Besucher begutachteten die Gefährte, die teilweise aus den 50er Jahren stammen, interessiert, informierten sich aber auch am Infomobil der Jägerschaft Hannover-Land, schauten sich auf dem Kunsthandwerkermarkt um oder bestaunten die Geschicklichkeit der Künstler mit der Kettensäge. Hunde spielten bei einer Vorführung ebenso eine Rolle wie ein Falkner, der seine Arbeit vorstellte. In zwei Jahren qualmen und dampfen die Ackerschlepper dann wieder auf dem Zellerieplatz.