Dieter Palm neuer Vorsitzender

Der neue Vorstand der Liberalen Senioren (von links): Horst Bruns, Horst Mägel, Eckhard Röder, Dieter Palm, Brigitte Sewcz, Werner Stamer und Bernd R. Speich.

Liberale Senioren (LiS): Flyer und Aktionen 2011 geplant

Langenhagen. Die Liberalen Senioren (LiS) Langenhagen haben auf ihrer ordentlichen Mitglieder-versammlung im Hotel Jägerhof ihren Vorstand für zwei Jahre gewählt. Dieter Palm wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt, seine Stellvertreter sind Brigitte Sewcz und Eckhard Röder. Als Beisitzer wurden Horst Mägel, Werner Stamer, Horst Bruns und Bernd Speich berufen. Für die programmatische Arbeit zeichnet Eckhard Röder verantwortlich und für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Brigitte Sewcz.
Die Liberalen Senioren wollen bis Mitte des Jahres einen eigenen Flyer entwickeln und sich der Bevölkerung Langenhagens mit einem Stand auf dem Marktplatz vorstellen. Ferner ist der Besuch eines Pflegeheimes geplant sowie ein Boule-Turnier im August. Die Liberalen Senioren sind eine unabhängige, aber der FDP nahe stehende Organisation, bei der jeder Mitglied werden kann. „Wir wollen verstärkt die Interessen der Seniorinnen und Senioren vertreten und verstehen uns als deren Interessenvertretung“, so der Vorsitzende Dieter Palm. „Die Lebensleistung der älteren Generation muss entsprechend gewürdigt werden. Dabei wollen wir die Arbeit des Seniorenbeirates der Stadt tatkräftig unterstützen und finden diese Einrichtung gut." Auch auf der Ebene des LiS Kreis- und Landesverbandes will sich Langenhagen personell einbringen.