Dressur, Springen und Gelände

4. und 5. Mai: Reitturnier in Twenge

Twenge. Am Wochenende des 4. und 5. Mai ist es soweit: das Vielseitigkeitsturnier der Klassen E und A mit den Teilprüfungen Dressur, Springen und Gelände findet auf dem Hof Münkel statt.
Ausgetragen werden nicht nur die Regionsmeisterschaften in der Vielseitigkeit der Junioren, Junge Reiter und Reiter für den Pferdesportverband der Region Hannover, sondern außerdem das Bundesnachwuchschampionat der Vielseitigkeitsreiter, verbunden mit der Sichtung zur Goldenen Schärpe. Weiterhin findet zum wiederholten Mal der Derby-Eventing-Talente-Cup statt, welcher durch den Pferdefuttermittelhersteller „Derby“ ins Leben gerufen wurde.
Der Verein für Vielseitigkeitsreiterei Langenhagen teilt als Ausrichter ein bisheriges Nennergebnis von insgesamt mehr als 600 Starts in den verschiedenen Prüfungen mit. Der 1. Vorsitzende und Turnierchef Marc Dennis Münkel freut sich über die zahlreichen Nennungen und verspricht ein tolles Turnierwochenende. Gäste und Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.