EDEKA Cramer eröffnet am 26. September

Beim Businessfrühstück auf der Baustelle informierte sich der Wirtschaftsklub über den neuen EDEKA-Markt an der Walsroder Straße.  (Foto: Th. Schirmer)

Wirtschaftsklub informierte sich vor Ort über Baufortschritt

Langenhagen (sch). Die neue Filiale von EDEKA Cramer auf dem ehemaligen Norta-Geländer an der Walsroder Straße 165 nimmt konkrete Formen an, davon durfte sich der Wirtschaftsklub am vergangenen Donnerstag im Rahmen des 163. Businessfrühstücks vor Ort überzeugen. Familie Cramer hatte zu diesem Anlass in der Baustelle ein großes Frühstücksbuffet angerichtet. So durften sich über 80 geladene Gäste aus der Langenhagener Wirtschaft und Verwaltung live einen Eindruck vom Fortschritt des Innenausbaus machen. Während die Arbeiten rund um den abgetrennten Frühstücksbereich unbeeindruckt weiterliefen, erläuterten Jürgen und Sebastian Cramer ihren Gästen das Konzept für den neuen Standort. Sehr zufrieden zeigten sich Vater und Sohn über den Verlauf der Bauarbeiten. Man sei genau im Zeitplan und werde die Eröffnung wie geplant am 26. September feiern können, so Juniorchef Sebastian Cramer. Die Verkaufsfläche von rund 2800 Quadratmetern könne daher bereits ab nächster Woche mit Ware befüllt werden. Die Das Langenhagener E-Center ist der neunte Standort von EDEKA Cramer und schafft 120 neue Arbeitsplätze. die bereits in großen Teilen besetzt werden konnten.