Ehrenamtliche für Testzentrum gesucht

Corona: Aktion #einanderhelfen Ehrenamtliche

Langenhagen. Das Corona-Testzentrum soll ab dem 19. Mai bis voraussichtlich 30. Juni erweitert werden. Hierzu werden dringend ehrenamtliche Personen gesucht, die zweimal wöchentlich etwa 8,5 Stunden aushelfen. Pro Tag sind unterschiedliche Aufgaben zu besetzen, zum Beispiel Einlass und Terminklärung überwachen, Anmeldungen prüfen, Daten am Laptop erfassen, Testergebnisse aushändigen oder Mobiliar und Material desinfizieren.
Alle aktiv beteiligten Personen müssen während des Testbetriebs durchgehend einen Einweg-Schutzoverall, Schutzhandschuhe und eine OP-Maske tragen können. Alle Personen erhalten einen Spucktest pro Betriebstag sowie eine Videoschulung zu dessen Anwendung. Medizinische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte – und dies im besten Fall an einem oder zwei festen Tagen in der Woche, kann eine E-Mail an freiwilligenagentur@langenhagen.de senden. Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten inklusive Geburtsdatum an.
Bei Fragen bitte gerne im Vorfeld anrufen: (0511) 73 07 93 92 (Mo bis Donnerstag 9 bis 16 Uhr und Freitag 9 bis 12 Uhr)