Ein Erlebnis, dort zu spielen

Voller Spannung erwarten die Tennis-Asse den ersten Aufschlag.

Krähenwinkel und Kaltenweider bieten Tennis-AGs an

Langenhagen. Seit dem vierten Jahr arbeitet die Grundschule Krähenwinkel mit der Tennisgemeinschaft Rot-Gelb Langenhagen in der Tennis-Arbeitsgemeinschaft zusammen. In der Winterzeit, jeden Dienstag nach dem Unterricht, treffen sich zwischen sechs und acht Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle der Schule um unter Anleitung von Gunnar Schwanert, Trainer der Tennisgemeinschaft, diese Sportart kennen zu lernen. Wer die Jugendlichen beobachtet, stellt fest, welch einen großen Spaß es ihnen macht. Ab Januar findet nun auch in Kaltenweide jeden Mittwoch in der neuen Turnhalle eine Tennis-AG statt. In der lichten, neuen Halle ist es ein Erlebnis, dort zu spielen. Einen kleinen Wermutstropfen sind die fehlenden Pfostenlöcher im Boden, so kann nur auf einem Feld trainiert werden. Aber es gibt immer eine Lösung zum Beispiel mit den Bänken als Netz.