Ein gewaltiges Spektakel

Trafen sich am Mittwoch ein letztes Mal vor dem großen Auftrittswochenende: die Sängerinnen und Sänger der "10 Gebote".Foto: D. Wiepen

Langenhagener mischen bei den "Zehn Geboten" mit

Langenhagen (ok). Der Countdown läuft, Spannung und Lampenfieber steigen. An diesem Wochenende werden Sängerinnen und Sänger der Langenhagener Gospelchöre "Voices of Joy" aus Krähenwinkel und "Back to Church" aus Engelbostel zu echten Musicaldarstellern, treten am Sonntag ab 14 Uhr im Pop-Oratorium "Die Zehn Gebote" in der TUI-Arena auf dem Expo-Gelände auf. Ein gewaltiges Spektakel mit insgesamt 19 Liedern, bei dem etwa 1.500 Chorsängerinnen und -sänger aus ganz Niedersachsen mitmischen. Große Generalprobe ist am Sonnabend, am Mittwoch wurde in der Engelbosteler Martinskirche noch ein letztes Mal im kleineren Rahmen geprobt. Wer Lust hat, diese biblische Geschichte einmal anders zu erleben: Karten gibt es noch am Sonntag an der Tageskasse. Für Ende des Jahres planen die Gospelchöre, die beide von Holger Kiesé geleitet werden, ein weiteres Gemeinschaftsprojekt. Der Zeitpunkt, jetzt einzusteigen, ist günstig, es wird im Februar neu durchgestartet. "Back to Church" probt immer mittwochs ab 19.45 Uhr im Engelbosteler Gemeindehaus; "Voices of Joy" freitags ab 18 Uhr im Gemeindehaus an der Matthias-Claudius-Kirche. Besonders Männerstimmen werden immer gebraucht.