Ein kleiner Trost für die Kinder

Die Kinder nahmen die Angebote in der Tüte gern mit.

„Sommerfest zum Mitnehmen“ im Zwölf-Apostel-Kindergarten

Langenhagen (ok). Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Ideen – das alljährliche Sommerfest wollte das Team des Zwölf-Apostel-Kindergartens nicht ausfallen lassen, aber so laufen wie bisher konnte es wegen der Corona-Krise auch nicht. Was also tun? Das „Sommerfest zum Mitnehmen“ wurde ins Leben gerufen. Leiterin Gabriele Hellfeuer: „Wir haben eine kleine Tüte mit Spiel- und Spaßangeboten und einer Backanleitung zusammengestellt, sodass jedes Kind gemeinsam mit der Familie zu Hause ein eigenes kleines Sommerfest feiern kann.“ Es sei ein kleiner Trost, besonders für die Kinder, das traditionelle Sommerfest auch in diesem Jahr erleben zu können. Das Team freut sich schon auf die gemeinsame Feier im nächsten Jahr.