Ein schönes Bild am blauen Himmel

Mit Laufeinlagen wurde der Drachen zum Steigen gebracht.

Die SPD Kaltenweide läutet mit dem Drachenfest den Herbst ein

Kaltenweide. Jetzt hat die SPD Kaltenweide nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder ihr traditionsreiches Drachenfest veranstalten können.
Nicht nur aus Kaltenweide, sondern auch aus anderen Ortsteilen kamen die großen und kleinen Besucher zusammen, um bei strahlendem Sonnenschein die Drachen in die Luft zu bringen.
Allerdings hat der Wind für große Höhenflüge nicht ausgereicht, was den Enthusiasmus der kleinen Drachenpiloten jedoch nicht schmälerte. Mit ein paar Laufeinlagen wurden die Drachen dennoch in die Luft gebracht und zeichneten ein schönes Bild in den leuchtend blauen Himmel.
Das Fest bot aber auch Gelegenheit, um sich wieder mit Freunden und Nachbarn in entspannter Atmosphäre unter freiem Himmel zu treffen.
Die angebotenen Waffeln, Kuchen und Würstchen fanden dabei bei den Gästen großen Anklang und so war am Ende nichts übrig geblieben.
Die Organisatoren bedanken sich bei den etwa 250 Gästen für das Kommen und die durchweg positiven und freundlichen Rückmeldungen.
Alle waren sich einig, dass dieses wieder ein gelungenes Fest war und im kommenden Jahr wiederholt werden muss. Das wurde von den Organisatoren der SPD Kaltenweide gerne zugesagt.