Ein Termin mit Traumwetter

Viele Langenhagenerinnen und Langenhagener lockte es bei den frühlingshaften Temperaturen vor die Tür.Foto: O. Krebs
Langenhagen (ok). Der Termin hätte besser kaum gewählt sein können: Die Sonne strahlte vom Himmel, und die Besucherinnen und Besucher flanierten über die Walsroder Straße oder genossen die vielen kulinarischen Angebote auf Langenhagens Einkaufsmeile. Und so strahlten die meisten beim "Frühlingszauber" auf der Walsroder Straße, sahen sich in den Geschäften um oder hielten Klönschnack auf der Walsroder Straße oder in den Seitenstraßen. Auch IWP-Vorstandsmitglied Bettina Reimann zog ein positives Fazit: "Das war richtig gut; jede halbe Stunde wurde es voller." Die Walsroder Straße füllte sich immer mehr, viele seien aus den Seitenstraßen geströmt. Die Händler waren durch die Bank zufrieden; der Zeitpunkt war aus ihrer Sicht aus der richtige. Die Live-Musik war bei dem Traumwetter gut besucht, und passend zum Beginn des Frühlings fanden Zweiräder bei Fahrrad Krüger reißenden Absatz. Erstmals geöffnet hatten die beiden Lebensmittelgeschäfte an den Elisabetharkaden, die sich ebenfalls über zu wenig Kundenzulauf nicht beklagen konnten.