Ein tränenreicher Abschied

Die Jugendlichen aus Le Trait hatten in und um Godshorn eine erlebnisreiche Zeit.

Mehr als 40 Jahre Jugendaustausch

Godshorn. Au revoir et à l’année prochaine: Mit diesen Worten verabschiedeten sich die französischen Jugendlichen tränenreich von Ihren deutschen Freunden. Der Jugendaustausch zwischen Godshorn und Le Trait, war mal wieder viel zu schnell vor bei. Wie seit mehr als mittlerweile 40 Jahren waren auch in diesem Sommer Jugendliche aus Godshorn und Langenhagen und Ihre Familien Gastgeber für junge Franzosen. Im nächsten Sommer steht dann der Gegenbesuch an, auf den sich alle schon jetzt freuen. Das Team der Betreuerinnen Yvonne und Katrin Riedelt und Carolin Spitzer hatte gemeinsam mit dem Partnerschaftskomitee ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Ein gemeinsamer Zoobesuch und ein Ausflug zu den Karl-May-Festspielen in Segeberg waren zwei der Höhepunkte.
Für alle gemeinsamen Veranstaltungen konnte sich das Partnerschaftskomitee auch in diesem Jahr auf professionelle Gastgeber in der Jugendscheune der Kirchengemeinde zum Guten Hirten in Godshorn verlassen.