Ein zentralerer Briefkasten

Jetzt mehr in der Mitte des alten Ortsteils: der Briefkasten in Alt-Kaltenweide.Foto: O. Krebs

Aber: kein zweiter Standort in Alt-Kaltenweide

Kaltenweide (ok). Sein Wunsch nach einem zweiten Standort in Alt-Kaltenweide fand zwar kein Gehör, aber Reinhard Grabowsky, Vorsitzender der Kaltenweider CDU-Fraktion, darf sich zumindest über eine zentralere Lage als zuvor freuen. Seit Kurzem steht ein Briefkasten am Straßendreieck Kananoher Straße/Am Osterberg/ Wohldamm. Wer vorher seine Briefe und Postkarten loswerden wollte, musste bis in den Wohldamm hineinlaufen.