Eine geglückte Premiere

Ein kleines Volleyballturnier gab dem Tag der offenen Tür die sportliche Note.Foto: O. Krebs

Besucher von neuer Sporthalle in Kaltenweide überzeugt

Kaltenweide (ok). Marina Becker, Volleyball-Spartenleiterin beim TSV KK, war sehr zufrieden.: „Der Testlauf ist geglückt; im nächsten Jahr veranstalten wir ein richtiges Turnier.“ Beim Tag der offenen Tür in der neuen Sporthalle in Kaltenweide haben sich jetzt Teams des TSV KK mit ihren Kontrahentinnen des SV Dedensen gemessen. Alles klappte reibungslos; die Gäste lobten die neue schmucke Halle. Genauso wie übrigens die Besucherinnen und Besucher, die sich in dem rund 1.000 Quadratmeter großen Bau in hellen und leuchtenden Farben umsahen. Sanitäranlagen wurden ebenso inspiziert wie Umkleiden oder auch die Tribüne. 2,8 Millionen Euro hat die Stadt in den sieben Meter hohen Bau investiert; die Halle fasst etwa 200 Zuschauer und ist in erster Linie für die Grundschule und die Kindergärten, aber auch für die Vereine gedacht. Im Sommer sollen jetzt die Außenanlagen in Angriff genommen und die Wege fertiggestellt werden.