Eine luxuriöse Kaffeemaschine

Siegerin Justyna Czupryniak (rechts) und die Zweite in W30, Nicole Wachsmuth (links).

Justyna Czupryniak gewinnt Silvesterlauf

Langenhagen. Der Silvesterlauf in Großburgwedel erfreut sich bei den Spartanern großer Beliebtheit, was wohl auch mit den stets guten Platzierungen zusammenhängt. Herausragend war wie im Jahr zuvor Justyna Czupryniak, die die Frauengesamtwertung in 22:10 Minuten gewann und sich jetzt an einer neuen, luxuriösen Kaffeemaschine erfreuen kann. Gleich dahinter belegte die Neu-Spartanerin Nicole Wachsmuth den zweiten Platz der Altersklasse W30. Die Männer wollten da nicht nachstehen: Bernd Rietschel kam auf den dritten Platz der Altersklasse M50 und Peter Assmann verfehlte nur knapp den Sprung aufs Treppchen: vierter Platz in der Altersklasse M55.