Eine offene Ganztagsschule?

Für sie ist die Meinung der Eltern wichtig: Dagmar Janik (SPD).

SPD Kaltenweide startet Umfrage

Kaltenweide. Die SPD möchte in Zukunft noch stärker auf die Belange der Bürgerinnen und Bürger eingehen und bittet um Mitwirkung bei der Gestaltung und Entwicklung des nördlichsten Ortsteil Langenhagens. Am Sonntag, 9. Oktober, läuft beim Drachenfest der Kaltenweider SPD-Abteilung, das um 11 Uhr an der Clara-Schumann-Straße beginnt, eine Umfrage. Dagmar Janik, Mitglied des Stadtrates und Ortsrates in Kaltenweide: "Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten, könnte eine offene Ganztagesschule in Kaltenweide ein mögliche Lösung darstellen, wichtig ist uns deshalb die Meinung der Kaltenweider Eltern." Neben dieser Abfrage gibt es Getränke und Gegrilltes – die fast schon legendäre Currywurst nach Rösler Art – kostenlose Waffeln für die jüngeren Besucher und natürlich zahlreiche, bunte Drachen am Herbsthimmel.