Eine Veranstaltung für die ganze Familie

Lokaltermin auf dem Veranstaltungsgelände (von links): Marina Schmidt-Nordmeier, Gabriela Kasten und Gabriele Spier. Foto: K. Raap

Sonntag großer Bauernmarkt auf dem Hof Schmidt-Nordmeier

Krähenwinkel (kr). Mit einem tollen Programm veranstaltet der Ortsrat Krähenwinkel auf dem Hof Schmidt-Nordmeier an der Walsroder Straße 209 am Sonntag, 10. Juni, von 10 bis 17 Uhr den "Bauernmarkt Kreyenwinkell". Die alte Schreibweise der Ortschaft deutet schon daraufhin, dass es sich bei diesem Großereignis um eine Veranstaltung im Rahmen der 400-Jahres-Feier handelt. Gefördert wird das Programm von dem Projekt Pferdestärken Langenhagen. Mit von der Partie sind Vereine, Privatfirmen, Hobbykünstler, Musikanten und Schüler. Und diese treten gleich mit über 70 Zweit- bis Viertklässlern an. Sie führen von 13 bis 13.30 Uhr das von Schulleiterin Gabriela Kasten getextete Musical "Eine Zeitmaschine in Krähenwinkel" auf. Für die historische Beratung sorgte Stadtarchivarin Heike Brück-Winkelmann. DRK, Feuerwehr und Treckerclub stellen Fahzeuge vor, darunter auch Oldtimer. Margrit Eckert zeigt, wie man ein Spinnrad richtig bedient, ein Künstler fertigt mit einer Kettensäge Skulpturen an, Musikschüler interpretieren ein anspruchsvolles Programm auf ihren Waldhörnern, und geschmiedet wird auch. Der Arbeitskreis "Ganz Langenhagen ist ein Museum" gibt einen Ein- und Überblick über seine Aktivitäten. Beim lukullischen Angebot mischt auch Horst Waldfried mit, der Chef des Dorfgemeinschaftshauses. Weitere Firmen bieten frisch gebackenes Brot an, geräucherten Fisch und Leckereien vom Grill sowie diverse Spargelgerichte. Keine Wünsche offen lässt das Getränkeangebot. Die Schaffergilde "Zum alten Amte" mit Norbert Naethe an der Spitze prüft, ob an diesem Tag alles "rechtens" zugeht. Natürlich fehlen auf dem Hof von Edgar und Marina Schmidt-Nordmeier auch die Tiere nicht: Zu sehen sind unter anderem Pferde, Alpakas und Schafe. Gabriele Spier, die weitgehend das Konzept für diesen Tag erarbeitete, verspricht eine abwechslungsreiche Show für die ganze Familie.
Nach diesem Auftakt der Berichterstattung über Krähenwinkels Vergangenheit wird das Langenhagener ECHO in loser Folge bis zum Ende des Jubiläums-Jahres weitere bunte Lesegeschichten beisteuern über eine liebens- und lebenswerte Ortschaft. Mit den altertümlichen Sportwettkämpfen steigt am Sonnabend, 1. September, beim TSV KK und am Waldsee die nächste offizielle Veranstaltung.