Einkaufsgutscheine mit hohem Wert gewonnen

Große Freude über drei satte Gewinne: Marktleiter André Fiolek (links) mit den drei Preisträgerinnen Beta Nolte (von links), Ina Enke und Victoria Rosenowski. (Foto: O. Krebs)

Preisrätsel zur Neueröffnung von EDEKA Cramer an der Walsroder Straße

Langenhagen (ok). Etwa 110 arbeiten im beeindruckenden Neubau an der Walsroder Straße, und sie sind für unschätzbaren Wert für EDEKA Cramer. Ohne Mitarbeiter geht es eben einfach nicht. Einige der fleißigen Angestellten des Lebensmittelhändlers standen jetzt im Mittelpunkt eines Gewinnspiels zur Eröffnung des Marktes in Langenhagen vor rund einem Monat. Acht Beschreibungen des Aufgabenfeldes mussten den entsprechenden Bildern auf einem Coupon mit Langenhagener Motiven zugeordnet werden. „Wir hatten etwa 300 bis 400 Teilnehmer“, freut sich Marketingkoordinator Marc Wiedenroth. Bei drei unter ihnen, die jetzt schon oft bei EDEKA Cramer eingekauft haben, hat die Glücksfee mit drei Einkaufsgutscheinen richtig zugeschlagen. Und der Wert, für den die drei Langenhagener einkaufen können, kann sich richtig sehen lassen. Beta Nolte darf sich über 250 Euro freuen, Ina Enke über 500 Euro und Victoria Rosenowski sogar über 1.000 Euro. Der Vierte bis Dreizehnte bekam noch jeweils 100 Euro, der Vierzehnte bis Achtzehnte noch 50 Euro. Da können die Besorgungen vor dem bevorstehenden Weihnachtsfest durchaus etwas üppiger ausfallen. „Das gibt ein schönes Weihnachtsessen“, strahlte Victoria Rosenowski über beide Ohren.