Einladung zur Deisterwanderung

20-jähriges Bestehen der MTV-Wanderabteilung

MTV Engelbostel-Schulenburg. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Wanderabteilung lädt der MTV zu einer Deisterwanderung ein. Alle, auch Nichtmitglieder, sind herzlich zu dieser besonderen Aktion eingeladen. Los geht es am Donnerstag, 15. Oktober, um 13.04 Uhr an der Bushaltestelle Elbinger Straße. Die Tour führt von Holtensen noch Bennigsen und hat eine Länge von knapp zwölf Kilometern. Die Rückkehr ist für 19 Uhr geplant. Eine Einkehr ist in Bennigsen vorgesehen. Anmeldung bitte bis zum 12. Oktober: Telefon (0511) 78 47 65 oder (0511) 74 18 00.
Die Entstehung der Abteilung Wandern begann in den Jahren 1995/96. Vorher gab es bereits jährliche Volkswanderungen, die durch den Sportkameraden Harry Hänjes organisiert wurden. Die Leitung der neu gegründeten Wanderabteilung übernahm Helmut Kleinholz. Alle Touren wurden im Wesentlichen von ihm und mit Hilfe von Günter Holscher und Lothar Zboron vorbereitet, organisiert und durchgeführt. Heute liegt die Abteilungsleitung in den Händen von Lothar Zboron.
Viele Wegstrecken sind in all den Jahren zurückgelegt worden. In der näheren Umgebung gibt es kaum einen Ort oder Weg, der nicht erwandert wurde. Es kam auch vor, dass die Wanderer mitten im Wald einen fertig gedeckten Tisch mit deftigen Käse und Wurstspeisen vorfanden, den Günter Holscher vorher dorthin transportiert und aufgebaut hatte. Auch vor Fernwanderwegen, wie den Hexenstieg im Harz oder den Roswithaweg durch das Weser- und Leinebergland scheute man sich nicht. Die Harzwanderung im Winter für die ganze Familie gehört zum jährlichen Programm.
Und wer das Fahrrad bevorzugt, für den gibt es seit 2002 zusätzlich die wöchentlichen Abendradtouren, Tages und auch Mehrtagestouren.