Einladung zur FahrKulTour

Gabriele Spier hat mit Stefan Hecht vom Boxenstop die Unterstützung für die FahrKulTour abgesprochen. (Foto: G. Gosewisch)

Boxenstop-Gewinnspiel liefert E-Bikes

Langenhagen (gg). Unter dem Motto „Mal wieder Zeit miteinander verbringen“ lädt der Arbeitskreis Langenhagen-Stärken zur kulinarischen Fahrradtour für Sonntag, 10. Mai, ab 11 Uhr ein. Teilnehmer dieser FahrKulTour können an Stationen, verteilt im gesamten Langenhagen, Rast machen und dort auf Entdeckungsreise gehen. Organisatorin Gabriele Spier hat das Programm wieder gut gefüllt. In diesem Jahr kann das Mühlenfest in Kaltenweide per FahrKulTour angesteuert werden. Es wird ausgeschilderte Routen geben, die Tourenpunkte können aber auch separat besucht werden. Ortskundige fahren ohnehin ihre beliebten Wege.
Das leibliche Wohl wird nicht zu kurz kommen. An den Stationen wird Gegrilltes ebenso geboten wie vegetarische oder vegane Leckereien – kulinarische Vielfalt ist angesagt. Den Programmabschluss bietet das Jahreskonzert des „Back to Church“ Chores um 16 Uhr in der Engelbosteler Martinskirche.
Der Tourenplan mit allen Inforationen rund um die FahrKulTour ist am 10. Mai von 11 bis 13 Uhr am Infostand auf dem Marktplatz und an allen Tourenpunkten erhältlich.
Anrufen und gewinnen: Eine besondere Attraktion bietet der Boxenstop an der Walsroder Straße. Inhaber Stefan Hecht stellt für die Teilnahme an der FahrKulTour sechs E-Bikes zur Verfügung. Die schnellsten Anrufer, die am 2. Mai zwischen 10 und 11 Uhr die Telefonnummer (0511) 73 80 52 wählen, können gewinnen und per E-Bike die FahrKulTour entspannt genießen.