Einschränkungen ab 17. Oktober

Änderung der Öffnungszeiten der Barkasse

Langenhagen. Beginnend ab Mitte Oktober werden die Öffnungszeiten der Barkasse im Fachdienst Kasse und Vollstreckung eingeschränkt. Ab Montag, 17. Oktober, wird die Barkasse jeweils am Dienstag von 8 bis 12 Uhr und am Donnerstag von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Die gewählten Öffnungszeiten orientieren sich zum einem am Wochenmarkt und bieten mit dem langem Donnerstag auch Berufstätigen die Möglichkeit der Barzahlung.
Zahlungen an die Stadt Langenhagen können weiterhin jederzeit auf die Konten der Stadtkasse Langenhagen bei nachfolgenden Bankinstituten erfolgen:
Sparkasse Hannover, Bankleitzahl 250 501 80, Konto-Nummer 002 000 172;
Hannoversche Volksbank, Bankleitzahl 251 900 01, Konto-Nummer 00276 200 00 oder Postbank Hannover; Bankleitzahl 250 100 30, Konto-Nummer 5415 309.
Die Stadt bittet zu beachten, dass auch bei Barzahlungen die geltenden Zahlungsfristen einzuhalten sind. Der Stadt Langenhagen kann auch eine Einzugsermächtigung für die Abbuchung laufender Zahlungsverpflichtungen erteilt werden. Damit entfallen Terminüberwachungen für vorzunehmende Überweisungen oder Änderungen von Daueraufträgen, wenn sich die Zahlungsverpflichtung ändert. Durch die Erteilung einer Einzugsermächtigung bucht die Stadt automatisch den richtigen Betrag fristgerecht vom Konto ab.
Die Öffnungszeiten und Bankverbindungen betreffen nicht die Zahlungen für grundstücksbezogene Gebühren (Entwässerung, Abfall, Straßenreinigung und so weiter). Diese sind bekanntlich seit Beginn dieses Jahres direkt an den Eigenbetrieb Stadtentwässerung zu zahlen. Versehentlich falsch überwiesene Beträge werden mit einem entsprechenden Hinweis an den Einzahler zurück- überwiesen.