Einweihung der ‚Heinz-Peter-Piper-Straße’

Neue Straße ist Verlängerung der Nordstraße

Langenhagen. In Gedenken an den ehemaligen Geschäftsführer des Flughafen Hannover, Prof. Dr.- Ing. Heinz Peter Piper, erfolgte am ersten Todestag die offizielle Einweihung der nach ihm benannten Straße im Westbereich des Flughafens. Professor Piper war von 1966 bis 1980 Flughafendirektor und verstarb am 18. Juli 2011 im Alter von 96 Jahren. „Mit Professor Piper haben wir einen der Gründungsväter des hannoverschen Flughafens verloren. Allein seiner Weitsicht und konzeptionellen Stärke haben wir es zu verdanken, dass wir an diesem Standort einen der leistungsfähigsten Airports in Deutschland besitzen. Letztendlich hat Professor Piper dafür gesorgt, dass die Stadt Hannover, die Region und das Land Niedersachsen mit dem Flughafen Hannover Anschluss an die große Welt erreicht haben. Ihm zu Ehren haben wir diese Straße benannt“, so Geschäftsführer Dr. Raoul Hille.
Die ‚Heinz-Peter-Piper-Straße’ schließt das Flughafen-Gelände mittels Untertunnelung an den gesamten Westbereich an.