Elfmeterkrimi entschied

Alle teilnehmenden Teams nahmen eine Urkunde mit nach Hause.

Großes Fußballpfingstturnier der Langenhagener Horte

Langenhagen. Wie jedes Jahr trafen sich am Dienstag nach Pfingsten die Langenhagener Horte zum gemeinsamen Fußballturnier. Zwölf Mannschaften aus zehn Horten spielten um den begehrten Wanderpokal. Auf Grund des unbeständigen Wetters fand das Turnier dieses Mal in der Turnhalle der IGS Langenhagen statt. Alle Mannschaften waren hochmotiviert und freuten sich nach langer Trainingszeit ihr Können am Ball zu zeigen. Im Finale verfolgten alle Zuschauer das spannende Spiel zwischen den Mannschaften des Hortes Stadtmitte und des Kinderhauses Kaltenweide, das in einem Elfmeterkrimi das Turnier für sich entschied. Marita Neumann vom Team „Frühkindliche Bildung“ überreichte allen Mannschaften eine Urkunde und der Siegermannschaft aus Kaltenweide ihren verdienten Pokal. Ein besonderer Dank gehört dem Organisationsteam des Hortes Stadtmitte und des Hortes Veilchenstraße für das gelungene Fußballturnier.