Engagement für das Projekt Freizeithaus (von links): Saskia Adlon, Geschäftsführerin der GBA, Apotheker Carsten Lambrich, Ulrich Seiboth von der Stiftung Lindenhof und Angelika Drobek, pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte.

(Foto: O. Krebs)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Ein Freizeithaus für den Lindenhof